Firstaffair Test

Veröffentlicht
Review of: Firstaffair Test

Reviewed by:
Rating:
5
On 13.07.2020
Last modified:13.07.2020

Summary:

Firstaffair Test

Von First Affair hörte ich das erste Mal vor einigen Monaten von einem Freund. TIPP: Lesen Sie jetzt unseren First Affair Testbericht oder suchen Sie jetzt. First Affair im Test bei vantiggelen.nu First Affair ist eines der am schnellsten wachsenden Portale für die Vermittlung erotischer Kontakte in Deutschland. Stunden-Praxistest First Affair: Das Protokoll. Die Startphase. Ich starte die Anmeldung. Als erstes soll ich Standardfragen beantworten. Ich bin eine Frau​.

Firstaffair Test Videovorschau zu First Affair

First Affair im Test Du bist auf der Suche nach einem Abenteuer außerhalb deiner Beziehung oder um Abstand von deinem Alltag. First Affair Test & Erfahrungen. Einigen dürfte First Affair noch unter dem Namen abenteuerde bekannt sein, eines der vorbildlichsten Seitensprungportale. Funktioniert First Affair wirklich? Wer ist hier auf Sexpartnersuche? Kann ich Kosten sparen? ⭐ Alle Fakten Testbericht November Stunden-Praxistest First Affair: Das Protokoll. Die Startphase. Ich starte die Anmeldung. Als erstes soll ich Standardfragen beantworten. Ich bin eine Frau​. Handelt es sich bei First Affair um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf vantiggelen.nu ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. First Affair im Test bei vantiggelen.nu First Affair ist eines der am schnellsten wachsenden Portale für die Vermittlung erotischer Kontakte in Deutschland. First Affair im Test: Erfahren Sie mehr über die aktuellen Kosten sowie über die Erfahrungen von anderen Usern! ➥ Jetzt First Affair kostenlos testen!

Firstaffair Test

Handelt es sich bei First Affair um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf vantiggelen.nu ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Von First Affair hörte ich das erste Mal vor einigen Monaten von einem Freund. TIPP: Lesen Sie jetzt unseren First Affair Testbericht oder suchen Sie jetzt. First Affair im Test bei vantiggelen.nu First Affair ist eines der am schnellsten wachsenden Portale für die Vermittlung erotischer Kontakte in Deutschland. Firstaffair Test Firstaffair Test Wie muss ich bei FirstAffair kündigen? Werden passende Vorschläge per Mail gesendet? Kaum wollte ich den PC ausschalten, kam bereits die Antwort von der einen es sei erwähnt, dass sich die andere nie mehr gemeldet hat. Zynga Poker Play With Friends sich selbst Dortmund Casino seine Vorlieben beschreibt kann damit Gsn Bingo Interesse anderer wecken. Besser als First Affair C-date. Frauen, die sich nicht verifizieren möchten, müssen auch eine Casino Online Gambling Legal bezahlen! Heraus kommt nichts. Startseite von First Affair.

Firstaffair Test - First Affair im Test bei fremdgehen.net

Eine Telefonhotline oder einen Live-Chat gibt es leider nicht. Zudem gibt die Seitensprungagentur an, besonders günstig zu sein, und stand daher auch in dieser Hinsicht auf dem Prüfstand. Wer bist du und wonach suchst du? Bitte gib an ob du First Affair weiter empfehlen würdest.

Firstaffair Test Wie funktioniert es? Video

Sade Frankie's first affair live 1984 Ahoy Netherlands vantiggelen.nu im Test: Was taugt der Erotiktreff? Wie sind die Erfolgschancen? Lesen Sie unsere Erfahrungen und informieren Sie sich über die Kosten! Aktueller First Affair Test mit allen Fakten über Anmeldung, Kosten, Erfolgschancen sowie Kündigung. Hat First Affair das Zeug zum Testsieger? Mehr im Test. Von First Affair hörte ich das erste Mal vor einigen Monaten von einem Freund. TIPP: Lesen Sie jetzt unseren First Affair Testbericht oder suchen Sie jetzt. Ein Maximum an Diskretion, der unauffällige Tarnmodus sowie die besonderen Funktionen zur Kontaktaufnahme laden dazu ein, auch unterwegs mit Gleichgesinnten zu flirten. First Affair ist eine schlichte, aber durchaus zielführend angelegte Casual-Dating-Seite. Der Ton war während des Tests locker, ungezwungen und trotz Absagen immer freundlich. Dabei geht es um eine Schutzmassnahme für Ihre Bilder. Das Foto wird manuell von First Affair geprüft und hoffentlich bald freigegeben. Bei Abschluss Al Alam Live kostenpflichtigen Mitgliedschaft können die Kunden auswählen, ob sich Free Casino Slots Play Vertrag selbstständig verlängern soll. Alle Rechte vorbehalten. Firstaffair Test

Für Frauen sind die Seiten kostenlos. Wie auf vielen anderen solcher Seiten auch liegt der Anteil der Frauen niedriger als der Anteil an Männern und beträgt rund 35 Prozent.

Hauptsächlich ausgerichtet sind die Seiten von First Affair auf Seitensprünge. So sollen die Seiten zeigen, das auch ein Seitensprung durchaus geplant werden kann.

Unter dieser Absicht haben sich die Mitglieder auf diesen Seiten angemeldet. Dabei befinden sich die meisten der angemeldeten Personen in einer Partnerschaft.

Tests zeigen jedoch, das die Mehrzahl der angemeldeten Mitglieder ein Durchschnittsalter von 25 bis 50 Jahren haben. Zudem muss ein Passwort festgelegt werden.

Frauen können alle angebotenen Services sofort nach der nötigen Verifizierung kostenlos testen und von vielen kostenlosen Leistungen profitieren.

Direkt nach der Anmeldung kann ein Profil erstellt werden. Die Profilerstellung ist sowohl für Männer wie auch für die Frauen kostenlos. Hierfür ist zuallererst ein Fragebogen auszufüllen.

Dieser beinhaltet unter anderem eine ganze Reihe von v erschiedenen sexuellen Praktiken , welche jedoch nur in Abkürzungen aufgeführt werden.

Daneben hat man jedoch auch die Möglichkeit, in verschiedenen Textfeldern seine persönlichen sexuellen und erotischen Vorstellungen und Wünsche detailliert mitzuteilen.

Ebenso sind natürlich Fotos bei der Profilerstellung möglich. Zudem ist es möglich, weitere Credits zu erhalten. Hierfür fallen folgende Kosten an:.

First Affair wirbt mit Vertrauensgarantie und ist als seriös und taktvoll einzustufen. Wenn Sie ein anderes Mitglied interessant finden, können Sie dieses einfach zum Live- oder Videochat einladen.

Nach einer kostenlosen telefonischen Verifizierung können Frauen die Plattform gratis nutzen. Männer können kostenlos ein Profil erstellen, sich im Mitgliederbereich umsehen und die Funktionen des Portals begrenzt ausprobieren.

Nachrichten an Frauen können nur Premium-Mitglieder versenden. Ansicht von Profilbesuchern und die Nutzung des Videochats. Allerdings steht die PasafeCard nur bei einer 3-monatigen Laufzeit zur Auswahl.

Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, wird eine automatische Verlängerung der Mitgliedschaft aktiviert, die Sie ganz einfach in Ihrem Account deaktivieren können, wenn Sie kein Interesse haben.

FirstAffair verfügt über jahrelange Erfahrung im Dating-Geschäft. Viele Mitglieder bleiben dem Portal treu und viele interessierte Menschen melden sich neu an.

Das Portal hat kaum Karteileichen , weil diese — wenn sie Tage inaktiv waren — gelöscht werden. Leider sind uns trotzdem noch einige Damen mit professionellem Hintergrund aufgefallen.

Fairerweise müssen wir anmerken, dass man bei diesem Kritikpunkt ein Auge zudrücken kann, weil alle erotischen Portale ein Problem mit Prostituierten haben.

Immerhin versucht FirstAffair — im Gegensatz zu manchen fragwürdigen Anbietern — diese Profile durch telefonische Verifizierung zu bekämpfen.

Auch wenn gelegentlich ein Fake vom Team unbemerkt bleibt, sind genug reale private Frauen dabei. Sehr positiv ist die Tatsache, dass Männer so gut wie keinen Spam im Postfach vorfinden.

Zeitschriften wie GQ, max! Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, erstellen Sie sich doch einfach mal ein kostenloses Profil bei Firstaffair und testen Sie selbst dieses Seitensprung-Portal!

Ich bin noch nichtzahlendes Mitglied bei First Affair. In den ersten 3 Wochen bekam ich immer die selben, dümmlichen eMails von First Affair mit den Meldungen, die und die Damen würden sich für mich interessieren.

Es waren fast immer dieselben. Wenn ich diese Damen in der Suchmaschine von First Affair finden wollte, gab es sie gar nicht. Ich werde mich jetzt abmelden.

Ich kann über First Affair nichts Positives berichten. Ich war dort für einige Tage angemeldet und habe mich absolut genervt wieder abgemeldet.

Man wird als Frau auf entsprechenden Seiten schon von vielen Männern angeschrieben, allerdings hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt eher gute Erfahrungen damit gemacht.

Ich bin noch auf Secret. Bei First Affair bin ich ab dem Zeitpunkt ,an dem ich mich angemeldet hatte, mit plumpen, respektlosen Nachrichten zugeschüttet worden.

Ich erzähle ihm, dass ich noch relativ neu bin und frage ihn nach seinen bisherigen Erfahrungen hier. Und dies auch noch für wesentlich weniger finanziellen Aufwand. Ganz ehrlich: was würde eine Frau machen, wenn man sie nett Iphone Downloader App höflich, zudem mit etwas Witz fragt, ob sie nicht Lust hat, einen kennenzulernen?! Tarnmodus Sie können FirstAffair. Das Portal handelt transparent und erklärt alle wichtigen Punkte in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn beide damit einverstanden sind, kann auch eine Bildübertragung per Webcam aktiviert werden. Auf der Startseite wären mehr Profile wünschenswert. Hier sagen die First Affair Meinungen, dass es besser wäre, mehrere Zahlmethoden anzubieten. Hierfür muss Bienen Spiele individuelle Cheats Book Of Ra Handy auf einen Zettel geschrieben werden, welchen sie neben sich halten und davon ein Foto machen. Was die erotische Ausrichtung des Portals angeht, ist auf FirstAffair für jeden etwas dabei.

Ausnahme: Für Frauen ist lediglich eine einmalige Zahlung von fünf Euro erforderlich, wenn sie auf der Suche nach einem Mann sind.

Frauen, die andere Frauen kennenlernen möchten, zahlen den regulären Tarif. Dafür hast du folgende Möglichkeiten:. Die klassische Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist der Versand einer Nachricht.

Du findest die Option auf jedem Profil, das du anschaust, sofern du eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erworben hast. Das wird der anderen Person direkt angezeigt, enthält aber keine persönlichen Worte von dir.

Wenn du eine kleine Aufmerksamkeit mit persönlicher Widmung überreichen möchtest, eignet sich ein virtuelles Geschenk. Hier gibt es viel Auswahl, von frivoler Unterwäsche, bis hin zur klassischen, roten Rose.

Wenn beide damit einverstanden sind, kann auch eine Bildübertragung per Webcam aktiviert werden. Du findest auf dem Profil einer anderen Person direkt einen Überblick, ob ihr möglicherweise auf einer Wellenlänge liegt.

Dies ermöglicht dir schneller zu sondieren, ob du eine Person anschreiben möchtest oder nicht. Auf fragwürdige Methoden wird hingegen verzichtet.

Um schnell ein paar Nachrichten zu lesen ist der mobile Browser jedoch geeignet. Wir haben zudem festgestellt, dass man mit der Premium Mitgliedschaft leichter erfolgreich ist - die Chancen zu einem Seitensprung stehen definitiv besser.

Nachteil daran ist natürlich der Mitgliedsbeitrag. Ich habe an solche Portale nie geglaubt, deswegen wollte ich mich nicht anmelden.

Dann bin ich aber dreimal an einem Tag auf eine Werbung gestossen und ein bisschen abergläubisch bin ich schon. Alle guten Dinge sind schliesslich drei!

Positiv fand ich auch das Niveau, auf dem die Nachrichten gehalten waren. Von ungefähr zehn Nachrichten war ein Spinner dabei, der keinen ganzen Satz zustande bekommen hat.

Gut, bzw. Es soll ja auch Leute geben, die tatsächlich versuchen müssen, einen Seitensprung zu verheimlichen ; Andere wie ich haben ja das Glück einer offenen Beziehung und können ganz offen über Affären reden.

Es hat zwei Wochen bis zu meiner ersten Verabredung gedauert, weil ich mir ein bisschen Zeit lassen wollte. Ich habe den Eindruck, dass die männlichen Nutzer deutlich schneller zum Treffen bereit sind, viele wollten mich sogar schon direkt am Abend nach dem ersten Kontakt sehen.

So schnell geht das bei mir aber nicht. Dafür habe ich meine drei Dates, die ich bis jetzt hatte, nie bereut und hatte ausnahmslos sympathische Kontakte.

Das etwas schräge Design wird jedoch durch die gute Bedienbarkeit ausgeglichen. Die Profilgestaltung bzw. Darstellung der Profile ist angenehm und die Navigation aus dem Hauptmenü jederzeit möglich.

Jetzt kostenlos ausprobieren. Um Geschenke zu versenden oder die eigenen Nachrichten besonders hervorheben zu lassen, muss man so genannte "Credits" Währung des Portals investieren, die leider relativ teuer sind.

Allerdings kosten die Geschenke auch alle nur einen Credit. Wenn du dich jedoch vor deiner Frau verstecken willst, die dir über die Schulter schaut, ist auch dieser Modus keine Sicherheit für dich.

Um den Tarnmodus wieder zu deaktivieren und zum Standard-Layout zurückzukehren, genügt ein weiterer Klick auf den Tarnmodus-Button.

Die meisten Mitglieder suchen nach Erotik, nicht nach Liebe. Ob Single oder nicht spielt keine Rolle. Das Portal handelt transparent und erklärt alle wichtigen Punkte in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Grosser Vorteil: Es gibt keine moderierten Profile, die bei suchenden Personen für Verwirrung sorgen können. Zwar wird in der Werbung davon gern gesprochen, doch die Realität sieht anders aus.

Du selbst hast es massgeblich in der Hand, wie lange es bis zum ersten Date dauert. Gib diese einfach bei deiner Anmeldung ein und du bist vollkommen anonym.

Du erstellt dein Profil und zeigst wer du bist und dann machst du dich auf die Suche nach einer Person, die zu deinen Interessen passt.

Kommuniziert wird wie es gefällt, entweder per Nachricht oder per Telefon. Wenn du mit deinem Passwort die Kündigungsabsichten bestätigt hast, wird dein Account unmittelbar gelöscht.

Diese Karte kaufst du dir an einer Tankstelle, einem Supermarkt oder einem Kiosk und gibst den Code bei der Zahlung ein. Deine Mitgliedschaft wird sofort freigeschaltet.

Frauen können First Affair komplett kostenlos nutzen, allerdings erst, nachdem sie ihr Profil verifiziert haben. Dies kann entweder per Telefon bzw.

Dadurch gibt es auf First Affair so gut wie keine Fakes. Einziger Haken: Es ist leider nicht zu erkennen, ob ein Profil bereits verifiziert ist.

Wenn Sie als Mann also z. Generell wirkt sich aber der Echtheits-Check, der bei Männern übrigens automatisch beim Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft durchgeführt wird, sehr positiv auf das Mitglieder-Niveau aus.

Leider herrscht ein ziemlicher Männerüberschuss. Die gute Nachricht: Durch die hohe Mitgliederzahl bleiben dennoch genug Frauen übrig.

So ist es also relativ einfach, sich als Mann von der Masse abzuheben. Insgesamt sind aber alle Altersgruppen von 18 bis 55 recht gut vertreten.

Auffällig ist, dass die meisten Mitglieder aus den alten Bundesländern kommen. Berlin und Hamburg bieten im Osten bzw. Norden eine Ausnahme mit vielen Mitgliedern.

Die Erfolgschancen sind bei First Affair sehr gut. Für Frauen sowieso, und auch Männer haben es relativ leicht, sich von der eher primitiv kommunizierenden Masse abzuheben.

Dadurch, dass First Affair sehr günstig ist und es keine Abo-Pflicht gibt, können sich Männer auf der Suche nach erotischen Abenteuer also beruhigt anmelden.

Für Frauen, die gar nichts bezahlen gilt dies natürlich umso mehr. Die Anmeldung bei First Affair geht sehr schnell in sechs kurzen Schritten. Für die Registrierung haben wir etwa 3 Minuten gebraucht.

Das liegt unter anderem daran, dass First Affair nur die notwendigsten Daten erhebt. So ist auch ein Maximum an Anonymität gewährleistet.

Die Seite ist recht einfach aufgebaut, sodass Sie sich im Grunde von Anfang an gut zurecht finden.

Über ein einfaches Reiter-Menü ganz oben navigieren Sie durch den Mitgliederbereich. Lediglich die Untermenüs links und rechts verwirren am Anfang etwas.

Ansonsten lässt sich First Affair wirklich gut bedienen. Das liegt vor allem daran, dass sich die Seite auf das Wesentliche konzentriert, einmal was die Funktionen angeht, aber auch auf den Seitenaufbau bezogen.

Optisch ist die Seite leider etwas in die Jahre gekommen. Die Hauptfarbe Lila wirkt auch eher aufdringlich. Funktional ist First Affair tadellos.

Die Suchfunktion funktioniert einwandfrei, genauso wie die Nachrichten und die Chat- bzw. Einzig eine Sortierfunktion bei der Anzeige der Suchergebnisse haben wir vermisst.

Dafür funktioniert die Suchfunktion darüber hinaus sehr gut. Die Suchfilter lassen sich sinnvoll und präzise einstellen, sodass Sie schnell die Anzeige auf Ihre Bedürfnisse hin filtern können.

Der Profilbereich, der sich wie bei FriendScout24 in einem neuen Fenster öffnet, ist zwar durch den lila Hintergrund auch keine Design-Meisterleistung, dafür aber wie alle anderen Bereiche auch sehr übersichtlich und funktional.

Mit den folgenden vier Reitern, können Sie sich schnell ein Bild von dem jeweiligen Mitglied machen:. Positiv aufgefallen ist uns auch, dass die Mitglieder bei First Affair die Bilder-Funktion intensiv nutzen.

Viele Mitglieder haben ein Profilbild, oft sogar mehrere. Bei Casual Dating und Seitensprung-Portalen ist es sonst eher üblich, Bilder zu zeigen, auf denen die Person nur in Ausschnitten zu erkennen ist.

Je nach Wunsch können Sie auch bestimmte Bilder vor anderen Mitgliedern verbergen und diese nur bestimmten Mitgliedern explizit freigeben. Allgemein wirken die Profile hier sehr authentisch und echt.

First Affair garantiert übrigens auch, dass sie keinen Animationsservice einsetzen, die versuchen die Mitgliederzahlen künstlich in die Höhe zu treiben.

Ein ganz lustiges Feature ist der sogenannte Tarnmodus. Mit diesem kann man das Seitendesign auf eine einfachere, etwas nichtssagendere Version umschalten, damit das Thema der Webseite Ihren Sitznachbarn nicht gleich offenbart wird, falls Sie sich irgendwo in der Öffentlichkeit bei First Affair einloggen sollten.

Diese Funktion ist auch ganz nützlich für diejenigen, die das aggressive Lila als Hintergrund generell stört.

Ein weiterer Pluspunkt von First Affair ist die kostenlose Mitgliedschaft. Männer bzw. Paare können hier nach der Registrierung im Grunde alle Funktionen nutzen, bis auf die Kontaktaufnahme.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Firstaffair Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.