Handromme

Veröffentlicht
Review of: Handromme

Reviewed by:
Rating:
5
On 04.07.2020
Last modified:04.07.2020

Summary:

Handromme

Hand-Rommé erzielt der Spieler, der ohne vorheriges Eröffnen alle seine 13 Karten auflegen kann. (40 Augen-Regel gilt nicht, eine Karte vom verdeckten oder. Hand. Kann ein Spieler alle Karten auf einmal auslegen, bevor ein andere die erste Meldung gemacht hat, so ist dies ein Hand. Die Mindestpunktzahl von. Joker: 20 (bei Erstanmeldung: Wert der ersetzten Karte). Verdoppelung des Spielwerts: Legst du alle Karten in derselben Runde aus, erreichst du Handrommé.

Handromme Navigationsmenü

Hand Romme kenn ich eh und je immer nur so,das man diesen nur Wenn es einer schafft mit dieser Regel doch mal Handrommé zu. Diese letzte Karte wirft er nun ab und meldet "Romme". Eine Besonderheit ist das sogenannte Handromme. Hier legt der Spieler alle Karten seiner Hand in einem​. Hand-Rommé[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Kann ein Spieler alle seine Karten auf einmal auslegen, bevor irgendein anderer Spieler Karten gemeldet hat, ist. Handrommé: Gelingt es einem Spieler, auf einen Schlag seine sämtlichen Karten als Erstmeldung auf den Tisch zu legen, so werden die Punkte der übrigen. Was passiert, wenn man Handromme sagt und es beim Ablegen bemerkt, dass es kein Handrommee ist. Bekommt der Spieler dann alle Kartenaugen. Hand. Kann ein Spieler alle Karten auf einmal auslegen, bevor ein andere die erste Meldung gemacht hat, so ist dies ein Hand. Die Mindestpunktzahl von. Hand-Rommé ohne vorheriges Auslegen der Mitspieler = 12 Wertungspunkte​. Hier beendet der an der Reihe befindliche Spieler das Spiel, ohne das einer.

Handromme

Handrommé: Gelingt es einem Spieler, auf einen Schlag seine sämtlichen Karten als Erstmeldung auf den Tisch zu legen, so werden die Punkte der übrigen. Hand Romme kenn ich eh und je immer nur so,das man diesen nur Wenn es einer schafft mit dieser Regel doch mal Handrommé zu. Joker: 20 (bei Erstanmeldung: Wert der ersetzten Karte). Verdoppelung des Spielwerts: Legst du alle Karten in derselben Runde aus, erreichst du Handrommé.

Handromme Handrommé – Wie soll es zukünftig sein? Video

How to Talk about Personal Style with Slang in English

Handromme - Romme Anleitung

Bei mir ist der Ablegewert 41 und man kann erst ab der 2. Darf ich wenn ich mit 30 bzw 40 Punkten rausgelegt habe den kompletten offenen Stapel aufnehmen? Du darfst du auch mehrere Figuren auslegen, um die 30 Punkte zu erreichen. Man kann nicht alleine gegen sich spielen. Das Spiel kommt so nur zur Geltung. Ein Spiel kann aber auch durch Klopfen beendet werden: Hat ein Spieler nur mehr fünf oder weniger Augen in schlechten Drift Rennen, so kann Novoline Risiko Kostenlos Spielen klopfen. Hallo Hermann, falls dir die Umfrage nicht angezeigt wurde, lade bitte die Seite nochmal neu, dann sollte es klappen. Auch bei der neuen Regelung ging es manchmal schnell oder auch nicht. Ganz klar, die alte Regelung war besser. Joker ablegen Joker kann man überall anlegen, wo sie dann Handromme in der Überzahl sind, und wenn keine andere Karte mehr auf der Handromme ist, auch auf den Ablagestapel. Jetzt zeigt es sich erst richtig welche Wo Kriegt Man Schnell Geld Her auch ohne handrommee s sich nach vorn kämpfen können. Ebenso darf man einen Casino Club Android App abgelegten Joker durch eine passende Karte in einer beliebigen, abgelegten Reihe tauschen und dafür den Sizzling Hot Game Free Download in die eigene Hand aufnehmen. Ausserdem fehlt die Funktion zu Ovocasino, was das Spiel interessanter hält bis zum nächsten Casino Rama Portal. Macht das Spiel langweilig. Jetzt wird gleich ausgelegt nur um Hands zu vermeiden. Ich finde die neue Regel besser. Wenn ich mich für die alte Regelung entscheide, springt es beim Abschicken automatisch auf die neue Regelung? Sonst macht das 18 Wheeler Game Sinn. Die aktuelle Regelung ist die exakte und einzig richtige Regelung. Okay… Meine Meinung ist nicht erwünscht, denn Baccara Restaurant Hamburg Kommentar wurde als bereits vorhanden abgewatscht. Die Vertreter der alten Regelung können einen eigenen Tisch machen und dann dort spielen, unabhängig von Videospielsucht Test Strategien.

Loreen Neumann Neiheffer Die alte Regel gefällt mir besser. Sandra Ich möchte das wieder die alte Regel kommt. Kampfmaschiene HUHU Her mit der alten Regel, alles andere ist Kinderromne.

Thommy Björn Michael Schmitt Wolfgang Giehren Hallo Wolfgang, du kannst bei uns auch völlig kostenfrei spielen, ohne Geld zu investieren.

Andrea Martin Bitte alte Regel wieder. Enrico Blohm Hans-Peter Schmitt Die alte Regel war besser. Gerherd Doc Barbara Kreis Find die neue Regel auch besser.

Bitte weiterso. Thomas Klaas Evi Hausner Florendil Jenny Stolz Emmmma Ulrike Brockmann So wie von Emmmma beschrieben kenne ich Romme seit 60 Jahren!!!!!!!!!!!!

Daniela Unger Halbgewachs Frauke Nicole Nosa Anke Schmidt Niepmann Daniela Filger Rosinchen Francesco Kathi Finde ich einen guten Vorschlag!

Kelven Bin absolut für die neue Regel weil ich sie gerechter finde! Manfred Geweiler Mandy Maria König Die neue Regel ist gerechter.

Lucky Udo Bandusch Alte Regelung. La Familia Elmar Mir egal geht auch nicht zum ankreuzen. Hallo Elmar, anscheinend funktioniert die Umfrage auf iPads leider nicht korrekt.

Yvonne Schulz Anita Bianca Müller Jürgen Börner Karin Fabian Finde die alte Regel besser. Bk Ali Die alte Regel erhält mehr Chancengleichheit.

Nihil Baxter Kann ich jeden Tag neu abstimmen? Hallo Nihil, das sollte natürlich nicht der Fall sein. Simone KanNix Hallo KanNix, bitte beachte, dass Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar werden, und dies je nach Tageszeit eine Weile dauern kann.

Christian Patzwahl Woljur SARAH Carsten Neue Regel. Lange Neue Regel ist eindeutig besser. Das Spiel kommt so nur zur Geltung. Heidrun Isa Richter Artus Uwe Windisch Mady Carola Die rote Zora Alte Regeln!!

Steini 13 Susann Gallas Ich bin für die alte Regelung des handrommes. Doritha Lelewel Lawato Hallo, wie soll ich das mit der Umfrage verstehen?

Hallo Werner, verwendest du ein iPad? Anke Schindler Renate Graf Die alte Reglung wieder. Ich finde die alte Regel gut.

Bei 30auslegen,mit einem Satz undklopfen gut. Karin Kathrin Gonsior Mats Hallo Mats, verwendest du ein iPad für die Abstimmung?

Fawkes TJ Stellamaus Jay Christian Die neue Regelung ist ok. Ich kenne nur diese. Oliver Zang Sven70 Medusa Bitte die alte Regelung wieder!!

Angi Ich finde die neue Regel gut. Sie sollte bleiben. Manfred Maubach Susann Sager Keiner wird mit dem Lasso eingefangen, alle kommen freiwillig.

Alternativ könnte man beide Regel als extra Regel anbieten. MfG Su. Anja Silvia Pannemann Ich finde diese neue Regelung bei Rommy sehr gut. Die kann sehr gerne bleiben.

Christiane Schreiner Neuling Holatschek Nicole Schilkowsky Ich möchte gerne die alte Regel. Michaela Alte Regel. Thorsten Lülf JLC Bin klar für die neue Regelung!

Stefan Auf jeden Fall die neue Regel! Das ist richtiges rommee. Udo Verena Kumbbl Meine Rede. AnneFriedo Bitte endlich die alte Regelung wieder!!!

Ilona Bloehe Bin für die neue Regelung?? Hedi Winler Ich bin für das alte Spiel!! Da gebe ich dir vollkommen Recht, das gesammel um nur hand zu machen ist das letzte.

Helga Siegmeier Genau meine Meinung!!! RB Leipzig Peggy Rupp Da kann ich nur zustimmen. Angela 19 Brücken Rainer Seemann Jutta elbert Melanie Berg Ich vermisse dasKlopfen.

Anastasia RDK Da ich dir vollkommen Recht, aber soll normal sein schreiben die. Alex Ilksche Sarah Steiner Ich möchte bitte so gern zurück zur alten Regel!

Mausi Finde es passt jetzt so wie es ist,es kommt eher ein spielen zustande als früher! Enrico Herrmann Jens Domnitz Die alte Regelung war besser.

Jetzt spielen alle nur noch auf Sicherheit. ManRah Einwandfrei die alte Regelung. Kam mehr Spannung auf.

Peter Hoffmann Warum nicht beide Regeln als Option für den Tischherrn zur Verfügung stellen? Michael Heidrun Bauch Neue Regel lassen. LadyMidnight81 Yvonne Monika Slovensko Da braucht man nicht mehr zu spielen..

BigMac Handsammeln ist noch langweiliger, da kein Spiel zustande kommt. Gudula Wallmeier Kreuzbube Heinz Thien Hans-Joachim sorol Sasha Charlotte Günther Reisinger Ganz klar alte Regel ist spannender.

Petra Seifert-Ulrich Nancy Bäumchen Hermann Vogler Hallo Hermann, falls dir die Umfrage nicht angezeigt wurde, lade bitte die Seite nochmal neu, dann sollte es klappen.

Beni Jessy Ist nach einem Spielzug keine Karte mehr zum Ablegen vorhanden, so ist der Spielzug ungültig und kann nicht getätigt werden.

Optionale Spielregeln können natürlich vorab individuell vereinbart werden. Häufig wird auch ohne einen Ablagestapel und nur mit einem verdeckten Stapel Karten gespielt.

Grundsätzlich liegen immer zwei Stapel auf dem Tisch, ein Ablagestapel und ein Stapel verdeckter Karten. Der jeweilige Spieler hat die Wahl und darf sich von einem der beiden Stapel eine Karte ziehen.

Der Ablagestapel liegt mit den Karten nach oben, also offen, auf dem Tisch, sodass der Spieler jeweils sieht, welche Karte er bekommt.

Der Stapel verdeckter Karten liegt verkehrt herum auf dem Tisch und der Spieler sieht nicht welche Karte er als nächstes zieht. Der Spieler nimmt die jeweilige Karte in sein Spiel und auf seine Hand auf.

Nun geht es wenn möglich an den Zug des Aufmachens. Das bedeutet, dass der Spieler einen gültigen Satz bestehend aus mindestens drei Karten oder eine gültige Folge aufgedeckt auf den Tisch legen kann.

Dabei darf nicht mehr als eine einzige gültige Kombination gelegt werden. Auslegen ist aber kein Muss und immer freiwillig, auch wenn es dem Spieler möglich wäre.

Auch Anlegen ist im Grunde genommen immer freiwillig und kein Muss. Der Spieler kann an Sätze oder Folgen anlegen, die bereits von anderen Spielern ausgelegt wurden.

Wenn die Karten so rausgelegt wurden, dann müssen sie auch so liegen bleiben und dürfen nicht auseinander gerissen werden. Sehr gut beschrieben des Beitrags.

Ich kenne es so das man immer nur ein joker an einen Stapel legen darf währe sonst doch viel zu einfach. Es geht darum ob der Joker auf den Ablagestapel gelegt werden kann um somit das Spiel zu beenden.

Das der Joker überall angelegt werden kann, wo noch eine Karte fehlt, ist ja Sinn des Jokers. Joker kann man überall anlegen, wo sie dann nicht in der Überzahl sind, und wenn keine andere Karte mehr auf der Hand ist, auch auf den Ablagestapel.

Natürlich kann ich einen Joker ablegen! Wenn ich sehe, das ich keine Möglichkeit habe ab zu legen, will ich so wenig wie nötig Minuspunkte haben.

Den Mitspielern tust Du natürlich keinen gefallen damit, wenn Dein linker Mitspieler mit dem abgelegten Joker nun Schluss machen kann. Skip to main content.

Die Karten, die er ablegt, müssen 40 Punkte ergeben. Das kann in einer Reihe oder auch in mehreren Reihen sein.

Eine Reihe muss mind. Fehlende Karten können durch Joker ersetzt werden. Beim Auslegen zählt der Joker so viele Augen wie die Karte, die er ersetzt.

Handromme Was passiert, wenn man Handromme sagt und es beim Ablegen bemerkt, dass es kein Handrommee ist. Anlegen Hallo, wenn ich alle Karten einer Farbe ausgelegt habe Bube liegt als erstes Kann dann der nächste Spieler links neben den Buben wieder mit der 10 beginnen?!?

Karten aufnehmen Darf ich wenn ich mit 30 bzw 40 Punkten rausgelegt habe den kompletten offenen Stapel aufnehmen?

Rommehand Hallo, ich habe mal eine Frage, bei Rommehand muss man Hand ansagen und geht das nur bei der ersten Runde Oder auch wärend des Spiels z.

Nein, das wäre ja viel zu Nein, das wäre ja viel zu einfach Welches Deck ist das Um was für ein Deck handelt es sich bei den abgebildeten Karten?

Karten in der Mitte mischen B. Karten Splitten das geht nicht. Regeln Super!

Regeln sind nun mal Regeln, es gilt einfach doppelte Punkte für Handspiele, egal wann. Rummy ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Dann darf man eigentlich keine Karten nehmen die abgelegt würden,erst wenn man raus ist kann man die Ovocasino. Das sollte aber auch für Nicht-Premium Mitglieder möglich Street Booty, die Option auszuwählen? Hallo und guten Abend, auch auf die Gefahr hin, hier falsch zu sein, so hab ich doch eine für mich sehr wichtige Frage, die ich sehr gern beantwortet hätte. Die alte Regel gefällt mir besser. MfG Su. Jürgen Börner Joker: 20 (bei Erstanmeldung: Wert der ersetzten Karte). Verdoppelung des Spielwerts: Legst du alle Karten in derselben Runde aus, erreichst du Handrommé. die Karten nach und nach auf den Tisch gelegt werden, muss man beim Hand Romme alle Karten auf einmal heraus legen bevor der " Gegner " es schaft. Hand-Rommé erzielt der Spieler, der ohne vorheriges Eröffnen alle seine 13 Karten auflegen kann. (40 Augen-Regel gilt nicht, eine Karte vom verdeckten oder. Ich sehe es wie manch andere Spieler auch, ich würde dir alte Regel auch bevorzugen. Wer unbedingt den Kick braucht zu sammeln bis Handromme geht, der sollte sich seine Spieler dafür Ovocasino. Was soll denn das dann noch für ein Spiel sein? Free Slots Video Bonus finde die neue Regelung besser. Ich finde die Karten super. Handromme Handromme Handromme

Handromme Die Ausgangssituation Video

Basic Rules For Forming Comparatives and Superlatives

Konnte wunderbar meine verstaubtes Wissen über Romme auffrischen und meiner Tochter das Spiel beibringen. Bei mir ist der Ablegewert 41 und man kann erst ab der 2.

Runde auslegen. Den Stapel kann man auch erst nehmen wenn man ausgelegt hat. Wie schon gesagt um den Grundstamm der Regeln ranken sich viele eigene Abänderungen.

Nein, das geht nicht. Wenn die Karten so rausgelegt wurden, dann müssen sie auch so liegen bleiben und dürfen nicht auseinander gerissen werden.

Sehr gut beschrieben des Beitrags. Ich kenne es so das man immer nur ein joker an einen Stapel legen darf währe sonst doch viel zu einfach.

Es geht darum ob der Joker auf den Ablagestapel gelegt werden kann um somit das Spiel zu beenden. Das der Joker überall angelegt werden kann, wo noch eine Karte fehlt, ist ja Sinn des Jokers.

Joker kann man überall anlegen, wo sie dann nicht in der Überzahl sind, und wenn keine andere Karte mehr auf der Hand ist, auch auf den Ablagestapel.

Natürlich kann ich einen Joker ablegen! Wenn ich sehe, das ich keine Möglichkeit habe ab zu legen, will ich so wenig wie nötig Minuspunkte haben.

Den Mitspielern tust Du natürlich keinen gefallen damit, wenn Dein linker Mitspieler mit dem abgelegten Joker nun Schluss machen kann.

Skip to main content. Die Karten, die er ablegt, müssen 40 Punkte ergeben. Das kann in einer Reihe oder auch in mehreren Reihen sein.

Eine Reihe muss mind. Fehlende Karten können durch Joker ersetzt werden. Beim Auslegen zählt der Joker so viele Augen wie die Karte, die er ersetzt.

Handromme Was passiert, wenn man Handromme sagt und es beim Ablegen bemerkt, dass es kein Handrommee ist. Anlegen Hallo, wenn ich alle Karten einer Farbe ausgelegt habe Bube liegt als erstes Kann dann der nächste Spieler links neben den Buben wieder mit der 10 beginnen?!?

Karten aufnehmen Darf ich wenn ich mit 30 bzw 40 Punkten rausgelegt habe den kompletten offenen Stapel aufnehmen?

Es ist ein Spiel, das die noch vorhandenen Gehirnzellen trainieren soll und nicht nur daran denken: wie lege ich ganz schnell Hand und bekomme doppelte Punkte.

Und eines vergesst ihr alle… Spielen soll Spass machen, das Leben ist Ernst genug. Fairness und Rücksichtnahme auf schwächere Spieler sollten doch das oberste Gebot sein.

Überlegung über Einführung von Schwierigkeitsgraden. Neue regel ganz klar es kann doch nicht sein das einer so lange sammelt bis er hand machen kann.

Seit der neuen regel wird wenigstens ordentlich gespielt. Die Mischung macht das Spiel interessant.

Ich bin jetzt allerdings dazu über gegangen nur noch auf Hand zu gehen, wenn ich aussichtslos zurück liege. Das verleiht dem Spiel dann wenigstens noch ein wenig Reiz.

Ich stimme Dir voll zu, dass hat mich auch immer an gekotzt, weil das den anderen Spielern gegenüber unfair ist. Was mir auch nicht gefällt ist dass man zwei Joker nebeneinander legen kann als mir damals meine Eltern das Romme spielen gelernt haben gab es dieses Regelwerk nicht.

Ich bin für die alte Regelung. Wenn jemand nicht auf Hand sparen will, muss es ja auch nicht. Warum besteht nicht die Möglichkeit vor dem Spiel sich für die alte oder die neue Regel zu entscheiden?

Was ist dass für ein blödsinnige Sache!!!! Sollten abstimmen aber funktioniert leider nicht! Ihr braucht Leute die von App oder von spiel was verstehen!!!

Da gehören Leute die denn App besser machen können,angefangen von Freunden die mann nicht zum Spielen einladen kann Oder die Freude wechseln kann, Pott Aufteilung ist total unfair!

Alte Regel ist viel besser! Seit die neue Regeln eingeführt wurde ist langweilig geworden weil gewisse Spieler schon auflegen bevor Mann zu spielen angefangen hat!!!!

Hallo, bin auch dafür, dass eine Entscheidung möglich sein sollte. Wer unbedingt den Kick braucht zu sammeln bis Handromme geht, der sollte sich seine Spieler dafür aussuchen.

Ich möchte die alte Regelung. Wenn ich aber bei der Umfrage alte Regelung anklicke und dann auf fertig gehe, geht das Häkchen auf neue Regelung.

Ist das bei euch auch so? So kann ich leider bei der Umfrage nicht mitmachen. Ich sehe es wie manch andere Spieler auch, ich würde dir alte Regel auch bevorzugen.

Regeln sind nun mal Regeln, es gilt einfach doppelte Punkte für Handspiele, egal wann. Also bitte wieder auf Anfang und den Spielern die Möglichkeit einräumen eigene Tische ohne handromme selbst zu schaffen in dem sie die Regeln anpassen können.

Es gibt ja spezialisierte Tische mit eigenen Regeln anzulegen — also bitte feel free für die es gerne nach der neuen Regel gern haben.

Merci und Gruss. Ich spiele schon seit Jahren in einen Verein und bei Tunieren da gib es nur Handromme nur wenn noch keiner ausgelegt hat. Also neue Regel lassen.

Ich fände es super wenn Rommee auch als Räuberrommee gespielt werden könnte. Wenn man im realen Leben Rommee spielt zählen die Regeln doch auch so, dass Handrommee nur so lange doppelte Punkte zählt, so lange noch niemand seine Karten ausgelegt hat.

Egal welche Regelung, denn wenn Karten nicht kommen, sind beide Regelungen scheisse… jedoch die neue Regelung entspricht nicht den Orginal Regeln.

So wie im realen Spiel. Es macht keinen spass wenn einer nur sammelt um auf HAND zu kommen…und die anderen versuchen vernünftig zu spielen.

Also bitte die neue Regel lassen sonst ist das alte Dilemma wieder Thema. Man kann es nicht jedem recht machen. Es gibt viele Abwandlungen der Romme Regeln zb auch das man doppel Karten unter einander vor der ersten Runde tauschen kann oder das man bereits gelegte Karten auseinander ziehen kann so weit man alle auf dem Tisch liegende verbauen kann usw usw.

Aber grundlegend ist tendenziell die Regel Handromme ist nur Handromme wenn noch kein anderer ausgelegt hat. Ich bin für die alte Regelung….

Verstehe ich nicht, wenn der Gegner früh Hand legt, sprich als erster, ist und war die Runde zuende… Ich finde die neue Regel übrigens gut, und dabei war ich früher genau so ein Handspieler.

Jetzt bevorzuge ich die neue Regel und mindestens vier, besser mehr Runden. Es kommt ein richtiges Spiel zustande und es bleibt genug Zeit, um ein Hand noch auszugleichen.

Die neue Regel ist Lahm, wird es nicht geändert so werdet ihr weiter abgezockt. Schaut doch mal auf eure Wertung und ihr werdet sehen wie schlecht und Strategielos ihr spielt.

Das scheint manche aber nicht zu interessieren. Die erfahrenen Spieler passen sich an. Ich wäre wieder für die alte Regelung. Denke das jeder versucht Hand Romme zu machen.

Manchmal hat man sehr schnell Hand Romme zusammen oder man quält sich dahin. Man geht ja auch ein eigenes Risiko das jemand anders schneller ist und auch Hand Romme macht und man dann selbst sich viele Minuspunkte eintütet.

Ich denke es ist e immer Glücksache. Bei mir war es immer gemischt. Auch bei der neuen Regelung ging es manchmal schnell oder auch nicht.

Sicher ärgert man sich wenn man dann schon mal Hand Romme hat und dann nicht mehr zählt nur weil schon einer rausgelegt hat.

Es ist in beiden Fällen e ein Glückspiel. Die alte Regel war viel spannender. Jetzt legen die meisten gleich raus und spielen auf Sicherheit.

Wenn einmal jemand Handromme gemacht hat, hat man fast keine Chance mehr aufzuholen. Ich bevorzuge die neue Regelung so ist es etwas gerechter wenn man mal nicht so gute Karten bekommt.

Die ersten 6 Runden kann man Hand machen, unabhängig davon ob schon jemand runter ist. Würde ich besser finden.

Kartenspiele Blog Jobs. Veröffentlicht am Mai von spielepalast. Juni Hallo und guten Abend, auch auf die Gefahr hin, hier falsch zu sein, so hab ich doch eine für mich sehr wichtige Frage, die ich sehr gern beantwortet hätte.

Hallo Tommy, das ist kein Fehler sondern ganz normal an Tischen, die ohne Chips-Einsatz gespielt werden. Riedi Mai Dejule NaNe Denkt da mal drüber nach!

Marco Thomas Loreen Neumann Neiheffer Die alte Regel gefällt mir besser. Sandra Ich möchte das wieder die alte Regel kommt.

Kampfmaschiene HUHU Her mit der alten Regel, alles andere ist Kinderromne. Thommy Björn Michael Schmitt Wolfgang Giehren Hallo Wolfgang, du kannst bei uns auch völlig kostenfrei spielen, ohne Geld zu investieren.

Andrea Martin Bitte alte Regel wieder. Enrico Blohm Hans-Peter Schmitt Die alte Regel war besser. Gerherd Doc Barbara Kreis Find die neue Regel auch besser.

Bitte weiterso. Thomas Klaas Evi Hausner Florendil Jenny Stolz Emmmma Ulrike Brockmann So wie von Emmmma beschrieben kenne ich Romme seit 60 Jahren!!!!!!!!!!!!

Daniela Unger Halbgewachs Frauke Nicole Nosa Anke Schmidt Niepmann Daniela Filger Rosinchen Francesco Kathi Finde ich einen guten Vorschlag!

Kelven Bin absolut für die neue Regel weil ich sie gerechter finde! Manfred Geweiler Mandy Maria König Die neue Regel ist gerechter.

Lucky Udo Bandusch Alte Regelung. La Familia Elmar Mir egal geht auch nicht zum ankreuzen. Hallo Elmar, anscheinend funktioniert die Umfrage auf iPads leider nicht korrekt.

Yvonne Schulz Anita Bianca Müller Jürgen Börner Karin Fabian Finde die alte Regel besser. Bk Ali Die alte Regel erhält mehr Chancengleichheit.

Nihil Baxter Kann ich jeden Tag neu abstimmen? Hallo Nihil, das sollte natürlich nicht der Fall sein.

Simone KanNix Hallo KanNix, bitte beachte, dass Kommentare erst nach Freischaltung sichtbar werden, und dies je nach Tageszeit eine Weile dauern kann.

Christian Patzwahl Woljur SARAH Carsten Neue Regel. Lange Neue Regel ist eindeutig besser. Das Spiel kommt so nur zur Geltung. Heidrun Isa Richter Artus Uwe Windisch Mady Carola Die rote Zora Alte Regeln!!

Steini 13 Susann Gallas Ich bin für die alte Regelung des handrommes. Doritha Lelewel Lawato Hallo, wie soll ich das mit der Umfrage verstehen?

Hallo Werner, verwendest du ein iPad? Anke Schindler Renate Graf Die alte Reglung wieder. Ich finde die alte Regel gut.

Bei 30auslegen,mit einem Satz undklopfen gut. Karin Kathrin Gonsior Mats Hallo Mats, verwendest du ein iPad für die Abstimmung? Fawkes TJ Stellamaus Jay Christian Die neue Regelung ist ok.

Ich kenne nur diese. Oliver Zang Sven70 Medusa Bitte die alte Regelung wieder!! Angi Ich finde die neue Regel gut. Sie sollte bleiben.

Manfred Maubach Susann Sager Keiner wird mit dem Lasso eingefangen, alle kommen freiwillig. Alternativ könnte man beide Regel als extra Regel anbieten.

MfG Su. Anja Silvia Pannemann Kombinationen dürfen beim Anlegen nicht verändert werden. Einer Blatt 4, 5, 6, darf somit nur eine Blatt 3 oder eine Blatt 7 gleicher Farbe beigelegt werden.

Ablegen bedeutet, dass eine Karte des eigenen Blattes auf den Ablagestapel gelegt wird. Nach jedem vollendeten Spielzug muss eine Karte eigener Wahl zusätzlich abgelegt werden.

Ist nach einem Spielzug keine Karte mehr zum Ablegen vorhanden, so ist der Spielzug ungültig und kann nicht getätigt werden.

Optionale Spielregeln können natürlich vorab individuell vereinbart werden. Häufig wird auch ohne einen Ablagestapel und nur mit einem verdeckten Stapel Karten gespielt.

Grundsätzlich liegen immer zwei Stapel auf dem Tisch, ein Ablagestapel und ein Stapel verdeckter Karten. Der jeweilige Spieler hat die Wahl und darf sich von einem der beiden Stapel eine Karte ziehen.

Der Ablagestapel liegt mit den Karten nach oben, also offen, auf dem Tisch, sodass der Spieler jeweils sieht, welche Karte er bekommt.

Der Stapel verdeckter Karten liegt verkehrt herum auf dem Tisch und der Spieler sieht nicht welche Karte er als nächstes zieht. Der Spieler nimmt die jeweilige Karte in sein Spiel und auf seine Hand auf.

Nun geht es wenn möglich an den Zug des Aufmachens. Das bedeutet, dass der Spieler einen gültigen Satz bestehend aus mindestens drei Karten oder eine gültige Folge aufgedeckt auf den Tisch legen kann.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Handromme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.